Logo    
 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ 

 
 
 
    » HOME» TRAINING» EVENTS» KLASSENFAHRT» PROJEKTE» ERLEBNISBAUSTEINE» VITA  
  header1  
               
        Die Schwertleite (1 - 3 Tage)      
       
 

Kontakt

Blickfeld-Mensch
Am Fichtenhang 16
86707 Kühlenthal

Fon: 08273 9959379
Fax: 08273 995718

info@blickfeld-mensch.de

 


 PHILOSOPHIE

 
   

 

Die Schwertleite oder später der Ritterschlag steht am Ende des Werdegangs eines Knappen zum Ritter. Beim Programm Schwertleite befassen wir uns mit den Künsten, denen sich der Knappe stellen musste, der Ausbildung am Schwert, Bogen, aber auch in den Tugenden.

Fechten wird wohl von den meisten in erster Linie mit Kampf in Verbindung gebracht, was wiederum bedeutet, dass es einen Sieger und Gewinner geben muss. Genau dies möchten wir nicht.

Beim erlebnispädagogischen Fechten mit dem Langstock oder dem Schwert steht der Austausch und das Miteinander mit dem Fechtpartner im Mittelpunkt. Fechten unterstützt die Gemeinschaftbildung, Empathiefähigkeit und Sozialkompetenz der Klasse. Beim Fechten halten wir Blickkontakt, entwickeln ein Gefühl für den Partner, entwickeln gemeinsame Rituale.

Bei den "Thementagen Schwertleite" üben wir den Umgang mit dem Langstock und Schwert, üben Huten, Haue und Finten, so dass ihr am Ende des Programms einen bühnenreifen Schaukampf einproben und präsentieren könnt. Bei mehrtägigen Programmen setzen wir auch den Bogen ein, denn künftige Ritter mussten auch im Umgang hiermit vertraut sein, ganauso wie in den höfischen Tugenden, so dass am Ende die Schwertleite erfolgen kann. 

   
       
   
                             
       
   
       

Dauer: 1 - 3 Tage

Alter: ab 9 Jahren

Ort: Schullandheim, an geeigneten Orten Ihrer Wahl

   
        » zurück    
       
   
        Wir freuen uns über Ihre Anfrage und stehen Ihnen gerne telefonisch für weitere Auskünfte und Fragen zur Verfügung.